Deutschkurse A1-B2

KURSINHALTE

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie keine oder wenig Deutschkenntnisse haben, aber die lateinischen Buchstaben schon kennen und schreiben können.

Konzept:

  •  160 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
    (davon 32 UE mit zusätzlichem Tutor zur individuellen Unterstützung der Kursteilnehmer)
  • 32 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):

Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Hier lernen Sie Deutsch für den Alltag. Sie lernen, sich in Alltagssituationen zu verständigen um im täglichen Leben besser zurechtzukommen.

Niveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Teilnehmerzahl:

8 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 8 Wochen

Kurszeiten:

viermal pro Woche von 8:30 – 12:45 Uhr

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 2 Module á 101 UE.)
Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.
Gegen Aufpreis kann die offizielle A1-Prüfung bei unserem Kooperationspartner abgelegt werden.

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie keine oder wenig Deutschkenntnisse haben, aber die lateinischen Buchstaben schon kennen und schreiben können.

Konzept:

  •  160 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
  • 40 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):

Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Hier lernen Sie Deutsch für den Alltag. Sie lernen, sich in Alltagssituationen zu verständigen um im täglichen Leben besser zurechtzukommen.

Niveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Teilnehmerzahl:

8 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 10 Wochen

Kurszeiten:

viermal pro Woche von 18:00 – 21:15 Uhr

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 2 Module á 101 UE.)
Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.
Gegen Aufpreis kann die offizielle A1-Prüfung bei unserem Kooperationspartner abgelegt werden.

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie sich in Alltagssituationen schon auf Deutsch verständigen können, die lateinischen Buchstaben lesen und schreiben, aber noch unsicher sind.

Konzept:

  • 160 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
    (davon 32 UE mit zusätzlichem Tutor zur individuellen Unterstützung der Kursteilnehmer)
  • 32 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):

Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Hier lernen Sie, häufig gebrauchte Ausdrücke besser zu verstehen und einfache Texte zu lesen und zu schreiben

Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

 

Teilnehmerzahl:

8 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

 

ca. 8 Wochen

Kurszeit:

viermal pro Woche von 8:30 – 12:45 Uhr

 

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 2 Module á 101 UE.)

Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

 

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie sich in Alltagssituationen schon auf Deutsch verständigen können, die lateinischen Buchstaben lesen und schreiben, aber noch unsicher sind.

Konzept:

  • 160 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
  • 40 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):

Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Hier lernen Sie, häufig gebrauchte Ausdrücke besser zu verstehen und einfache Texte zu lesen und zu schreiben

Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Teilnehmerzahl:

8 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 10 Wochen

Kurszeit:

viermal pro Woche von 18:00 – 21:15 Uhr

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 2 Module á 101 UE.5

Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie sich in Alltagssituationen schon auf Deutsch verständigen und einfachere Sätze schreiben können. Sie lernen, sich in Alltagssituationen sicher und fließend zu verständigen, Texte zu lesen und zu verstehen und einfache Briefe selbst zu schreiben.

Konzept:

  • 240 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
    (davon 48 UE mit zusätzlichem Tutor zur individuellen Unterstützung der Kursteilnehmer)
  • 53 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):

Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Sie lernen, sich in Alltagssituationen sicher und fließend zu verständigen, Texte zu lesen und zu verstehen und einfache Briefe selbst zu schreiben.

Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Teilnehmerzahl:

10 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 12 Wochen

Kurszeiten:

viermal pro Woche von 8:30 – 12:45 Uhr

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 3 Module á 101 UE.)

Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Gegen Aufpreis kann die offizielle Prüfung DTZ A2/B1 bei unserem Kooperationspartner abgelegt werden.

Zielgruppe:

Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie sich in Alltagssituationen schon auf Deutsch verständigen und einfachere Sätze schreiben können. Sie lernen, sich in Alltagssituationen sicher und fließend zu verständigen, Texte zu lesen und zu verstehen und einfache Briefe selbst zu schreiben.

Konzept:

  • 240 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
  • 60 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):

Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Sie lernen, sich in Alltagssituationen sicher und fließend zu verständigen, Texte zu lesen und zu verstehen und einfache Briefe selbst zu schreiben.

Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Teilnehmerzahl:

10 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 15 Wochen

Kurszeiten:

viermal pro Woche von 18:00 – 21:15 Uhr

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 3 Module á 103 UE.)

Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Gegen Aufpreis kann die offizielle Prüfung DTZ A2/B1 bei unserem Kooperationspartner abgelegt werden.

Zielgruppe:

Wenn man in Deutschland studieren oder arbeiten möchte, braucht man mindestens Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2. Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nachweisen können und bereit dazu sind, regelmäßig aktiv im Kurs mitzuarbeiten und Hausaufgaben wie z.B. schriftliche Übungen, Lesetexte und Präsentationen vorzubereiten.

Konzept:

  • 320 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
  • 74 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):
    Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Sie lernen, die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen und Fachdiskussionen im eigenen Spezialgebiet zu verstehen und sich so spontan und fließend zu verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Sie lernen, sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert auszudrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage zu erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten anzugeben.
Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Teilnehmerzahl:

10 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 16 Wochen

Kurszeiten:

viermal pro Woche von 18:00 – 21:15 Uhr

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 4 Module á 101 UE)
Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Zielgruppe:

Wenn man in Deutschland studieren oder arbeiten möchte, braucht man mindestens Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2. Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nachweisen können und bereit dazu sind, regelmäßig aktiv im Kurs mitzuarbeiten und Hausaufgaben wie z.B. schriftliche Übungen, Lesetexte und Präsentationen vorzubereiten.

Konzept:

  • 320 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.):
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft unter Einsatz von digitalen Medien
  • 80 UE mediengestütztes Selbstlernen (1 UE = 45 Min.):
    mit Unterstützung eines Tutors
  • 10 UE Exkursionen (1 UE = 45 Min.):
    Exkursionen an verschiedene Lernorte, z.B. Stadtbücherei, Ämter, Café, Kindergarten, etc.

Ziel:

Sie lernen, die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen und Fachdiskussionen im eigenen Spezialgebiet zu verstehen und sich so spontan und fließend zu verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Sie lernen, sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert auszudrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage zu erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten anzugeben.
Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

Teilnehmerzahl:

10 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 16 Wochen

Kurszeiten:

viermal pro Woche von 18:00 – 21:15 Uhr

Kosten:

250 Euro pro Modul (Der Kurs beinhaltet 4 Module á 102 UE)
Die Kosten für Bücher und Lernmaterialien werden von den Teilnehmern getragen. (ca. 30 Euro)

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Deutschkurse | Aktuelle Kurstermine

Ab einer Mindestanzahl von 8 verbindlich angemeldeten

Teilnehmenden wird der Kurs innerhalb der Folgewoche gestartet.

(Während der Schulferien kann diese Regelung in Einzelfällen abweichen.)

Kursort

Greven und Warendorf

Beratung & Voranmeldung

Designed & Developed by ThemeXpert