Basissprachkurse

Diese Kurse sind für Flüchtlinge mit einer individuell guten, aber nicht eindeutig geklärten Bleibeperspektive, die derzeit keinen Zugang zu Integrationskursen oder anderen Sprachförderangeboten haben.

Achtung: Menschen aus sicheren Herkunftsstaaten sind vom Angebot ausgeschlossen
(z.B. EU-Mitgliedsstaaten, ehem. Jugoslawische Republik, Albanien, Kosovo)

Konzept:

  • 300 UE Deutschunterricht (1 UE = 45 Min.)
    von qualifizierter DaF/DaZ – Lehrkraft analog den Standards der Integrationskurse des Bundes
    (vgl. Rahmencurriculum für Integrationskurse auf der Internetseite des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge)

Ziel:

Die Lücke der fehlenden Sprachkompetenz bei Flüchtlingen soll geschlossen werden und den Teilnehmenden den Erwerb der Sprachkompetenz (A1 GER) ermöglichen.
Diese Kurse haben das Ziel den Anschluss an weiterführende berufsbezogene Sprach- und Schulungsangebote zu erreichen.

Teilnehmerzahl:

8 – 16 Teilnehmende

Laufzeit:

ca. 15 Wochen

Kurszeiten:

viermal pro Woche von 8:30 – 12:45 Uhr

Zertifikate:

Nach Abschluss des Kurses wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Bei Bestehen eines internen Abschlusstests, bei dem das Zielniveau A1 GER erreicht wurde, kann ein Zeugnis mit dem Testergebnis ausgestellt werden.

Besonderheiten:

  • Fahrtkosten in Höhe von bis zu 15 Euro pro Monat können übernommen werden.
  • Die Zuweisung der Teilnehmenden an die Sprachkursträger obliegt der örtlichen Agentur für Arbeit.
  • Bei Bedarf und nach Absprache ist eine Kinderbetreuung möglich.

Gefördert vom

Projektlaufzeit

08.04.2019  – 31.12.2019

Kursort

  • Greven
  • Warendorf

Beratung & Voranmeldung

Telefon:

02571 – 587 11 21

Rufen Sie uns einfach an!

E-mail:

greven@webikul.de

Buy now