Wir machen uns stark für Projekte, die…

… gesellschaftliche Integration,

… soziale Teilhabe,

… außerschulische Bildung,

… und kulturelle Bildung

von Jugendlichen und Erwachsenen unterstützen. Außerdem führen wir Maßnahmen durch und möchten Projekte umsetzen, die zur aktiven Partizipation von Menschen mit und ohne Migrations- oder Fluchthintergrund beitragen sollen.

Wichtig sind uns auch die Stärkung der demokratischen Kultur, die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher und ein friedliches Zusammenleben verschiedener Kulturen. Unser Anspruch ist, unter Respektierung und Wahrung kultureller Vielfalt, die maßgebliche Orientierung an rechtsstaatlichen und demokratischen Grundpositionen. Dabei richten sich unsere Konzepte immer nach dem regionalen Bedarf – eine Netzwerkarbeit mit unterschiedlichen lokalen Akteuren ist für uns von großer Bedeutung.

Laufende Projekte

Projekt | 2019
„Engagiert und Integriert“

Viele der Geflüchteten leiden an Trauma zuständen und sind somit auch mit gewissen Ängsten nach Deutschland gekommen. Dies bedarf einer Behandlung, um sie in das gesellschaftliche Leben schnellstmöglich adaptieren zu können.

Projekt | 2019
„Talentcampus Warendorf“

Mit diesem Ferienbildungsangebot möchten wir bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche erreichen und unabhängig ihrer sozialen Herkunft ihre Bildungschancen verbessern. In Anlehnung an das talentCAMPus Ferienkonzept setzt sich unser Vorhaben aus zwei Bildungsbausteinen zusammen. Beide Bausteine sind aufeinander bezogen.

Projekt | 2019
"FIT – Sommercamp WeBiKul"

Für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler ist das Beherrschen der deutschen Sprache nicht nur eine unerlässliche Voraussetzung für einen aussichtsvollen Bildungsweg, sondern auch der Schlüssel für eine gelingende Integration im außerschulischen Alltag.

Projekt | 2019 - 2020
"Lernen mit Spaß"

– wie geht das?!

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Lernförderung in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch an. Der Nachhilfeunterricht findet in kleinen Lerngruppen mit qualifizierten Nachhilfelehrern statt.

Haben wir genug gelernt? – Jeden Monat unternehmen wir Ausflüge zu verschiedenen Orten.

 

Projekt | 2019
"Basissprachkurse“

Diese Kurse sind für Flüchtlinge mit einer individuell guten, aber nicht eindeutig geklärten Bleibeperspektive, die derzeit keinen Zugang zu Integrationskursen oder anderen Sprachförderangeboten haben.

Projekt | 2019
Bilinguale Spielgruppe „Regenbogen“

Mit diesem Freizeit- und Betreuungsangebot für Kinder aus zugewanderten Familien soll die Integration der betroffenen Menschen gestärkt und das Wohl der Kinder gewährleistet werden.

Projekt | 2019
"Bilinguale Lern- & Kreativgruppe „Regenbogen“

Die Lern- und Kreativgruppe „Regenbogen“ ist ein bilinguales Unterrichtsangebot und besteht aus zwei Unterrichtsphasen. Im ersten Teil findet der sprachliche Fachunterricht „Arabisch“ statt.

 

Abgeschlossene Projekte

Projekt | 2019
"Ramadan im Münsterland"

Das Westfälische Bildungs- und Kulturzentrum e.V. (WeBiKul) setzt sich für die Begegnung und den Dialog von Menschen unterschiedlicher religiöser Überzeugungen und Kulturen ein. In diesem Sinne gestaltet WeBiKul insbesondere auch Projekte um neuzugewanderte Menschen bei ihrem Sozialisationsprozess zu unterstützen und ihnen den Zugang in unsere Gesellschaft zu ermöglichen.

 

Projekt | 2019
"FIT – Ostercamp WeBiKul"

Für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler ist das Beherrschen der deutschen Sprache nicht nur eine unerlässliche Voraussetzung für einen aussichtsvollen Bildungsweg, sondern auch der Schlüssel für eine gelingende Integration im außerschulischen Alltag.

Projekt | 2017 - 2018
Sprachkurse „Einstieg Deutsch“

Die Lernangebote nach dem Konzept von „Einstieg Deutsch“ bieten eine erste Sprachförderung auf elementarem Niveau. Vorrangig werden Sprechfähigkeit und Hörverstehen trainiert. Die Lerninhalte orientieren sich an den unmittelbaren und wichtigsten Alltagsbelangen, die Geflüchtete für ihre Erstorientierung benötigen.

Projekt | 2018
"FIT – Herbstcamp WeBiKul"

Für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler ist das Beherrschen der deutschen Sprache nicht nur eine unerlässliche Voraussetzung für einen aussichtsvollen Bildungsweg, sondern auch der Schlüssel für eine gelingende Integration im außerschulischen Alltag.

Projekt | 2018
„Talentcampus Greven“

Mit diesem Ferienbildungsangebot möchten wir bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche erreichen und unabhängig ihrer sozialen Herkunft ihre Bildungschancen verbessern. In Anlehnung an das talentCAMPus Ferienkonzept setzt sich unser Vorhaben aus zwei Bildungsbausteinen zusammen. Beide Bausteine sind aufeinander bezogen.

Buy now